Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt in Europa.

Die Bildungsstätte Bredbeck bei Bremen hatte die Chance durch die Förderung der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ) im Programm „Europeans for Peace“ das internationale Projekt „Tackling discrimination!“ in Bredbeck und in Kiew/Ukraine durchzuführen. Das Thema der Begegnung waren Geschlecht und sexuelle Orientierung in Europa, Gleichstellgungspolitik und das Kennenlernen ausgewählter zivilgesellschaftlicher und politischer Akteur_innen in Kiew/Ukraine und in Norddeutschland.

Je acht  junge Menschen zwischen 16 und 21 Jahren aus Deutschland und aus der Ukraine konnten an diesem Projekt zum Themenkomplex Geschlecht, Recht und Europa teilnehmen. Sie besuchten die Bildungsstätte und Bremen (Oktober 20017) und traffen sich ein halbes Jahr später in Kiew wieder (Mai 2018) Die Teilnehmenden wurden durch die Partnerorganisationen Bildungsstätte Bredbeck und die zwei ukrainischen Organisationen “Tolerance in You” und durch das “Ukrainian Network for Adult Education and Developement of Innovations” gefunden. Eine Gruppe internationaler junger Erwachsener hat sich so mit Feminismus, Queere Existenzweisen und Geschlechtergerechtigkeit im Kontext europäischer Gleichstellungspolitik auseinander gesetzt. Im Portfolio sind Eindrücke aus diesen zwei Studienwochen zu sehen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.