Amys Run through Hell

Amys Run through Hell
25 Jugendliche entwickeln ein spannendes, standortbasiertes Handyspiel zu Ungleichheit und ambivalenten Familienbeziehungen.  Amy, eine junge Frau, wacht in einer beschissenen Welt auf. Ein globaler Krieg hat alles zerstört, Menschen rauben andere Menschen aus, es fehlt am Nötigsten. Noch dazu ist sie von ihrer Mutter getrennt worden und hat Hunger. Ihre beste Freundin hat aber gute Neuigkeiten, sie hat von einer Ecke in der Stadt gehört, wo ...

Smart-Bär und mehr: Leben in vernetzten Welten

Smart-Bär und mehr: Leben in vernetzten Welten
Smart-Bear, Language-Dolls oder Kids-Analyser – diese Tools und Toys haben Teilnehmende einer Maker-Werkstatt er- und durchdacht bei der Auseinandersetzung mit der Zukunft von Erziehung und Bildung in der smarten Gesellschaft. Der Einfluss der Bildsprache in den uns ständig umgebenden Bilderfluten und die Konfrontation mit Hate Speech in der täglichen Medien-Kommunikation waren Themen der weiteren Werkstätten im Seminar „Trial & Error – Leben, Lernen u...

Digitale Bildungsarbeit

Digitale Bildungsarbeit
Wir luden Multiplikator*innen aus der Bildungsarbeit ein, sich mit Digitalisierung zu beschäftigen. 95% Prozent aller Jugendlichen besitzen ein Smartphone. Es ist für sie eine der wichtigsten Freizeitaktivitäten. Smarte Geräte und digitale Dienste sind ein Teil ihrer Lebenswelt. WhatsApp und Snapchat sind wichtige Orte der Kommunikation. Das Internet bietet zahllose Möglichkeiten des Austauschs, des Neu-Entdeckens und des Lernens. Bildungsarbeit kann an di...

Projektstart „Dein Fotofilm zum Thema Heimaten“

Projektstart „Dein Fotofilm zum Thema Heimaten“
Wo fühlst du dich zu Hause? Was bedeutet für dich Heimat? – Mit Kennenlernen, Austausch und viel Input zum Thema Heimaten/Zuhause-Sein und Medien startete mit einem Seminar vom 1. bis 3.10.18 das Projekt „Dein Fotofim zum Thema Heimaten“. Spannend waren  dabei u.a. Vortrag und Gespräch mit Lela Ahmadzai, Multimedia-Journalistin und Fotografin, aktiv u.a. für die Neuen Deutschen Medienmacher. Im Zusammenhang mit ihrer Arbeit und Projekten wie „Die Unbeugs...

BarCamp politische Bildung 2018 – Rückblick und Ausblick

BarCamp politische Bildung 2018 – Rückblick und Ausblick
„Inklusion in der digitalen Gesellschaft“ lautete das Einstiegsthema ins Barcamp politische Bildung, das 2018 vom 2. bis 4.Mai in der Stiftung wannseeFORUM statt fand. Arbeitsgrundlage war dabei ein erweiterter Inklusionsbegriff, der sich auf die gleichberechtigte Teilhabe aller an allen gesellschaftlichen Bereichen bezieht. Insgesamt fünfzig Beteiligte, d.h. Teilnehmende und Teilgebende, stellten auch bei diesem #bcpb das Von- Einander-Lernen, Diskussi...

Algorithmus? Nachdenken über die „programmierten Gesellschaft“

Algorithmus? Nachdenken über die „programmierten Gesellschaft“
Facebook ist aktuell insbesondere durch den Cambridge-Analytica -Skandal in aller Munde. Bei diesem oder anderen Social Media Anbietern geht es einerseits um den kritischen Blick auf den Umgang mit persönlichen Daten. Andererseits stehen personifizierte Anzeigefilter zur Diskussion, die „Filterbubbles“ erzeugen. Im Hintergrund spielen dabei Algorithmen eine Hauptrolle. Was „Filterbubbles“ sind hat sich im Seminar „If then else, Wenn dann sonst – neue E...