5 x „Heimaten“ – mit Fotofilmen Geschichten erzählen

5 x „Heimaten“ – mit Fotofilmen Geschichten erzählen
Still aus dem Fotofilm: „Mein Körper ist hier, meine Seele ist dort“: „Heimaten“ lautete das Thema des Fotofilmprojektes, an dem zwischen dem 1.10. und 2.11.2018 Mädchen und junge Frauen teilnahmen, die die Erfahrung verbindet, den Ort ihrer Kindheit verlassen zu haben. Viele der Teilnehmerinnen brachten ihre Fluchterfahrung in die Erzählungen ihrer Fotofilme ein. Entstanden sind ganz unterschiedliche Filmprojekte, die mit vielfältigen Mitteln über Erinner...

Projektstart „Dein Fotofilm zum Thema Heimaten“

Projektstart „Dein Fotofilm zum Thema Heimaten“
Wo fühlst du dich zu Hause? Was bedeutet für dich Heimat? – Mit Kennenlernen, Austausch und viel Input zum Thema Heimaten/Zuhause-Sein und Medien startete mit einem Seminar vom 1. bis 3.10.18 das Projekt „Dein Fotofim zum Thema Heimaten“. Spannend waren  dabei u.a. Vortrag und Gespräch mit Lela Ahmadzai, Multimedia-Journalistin und Fotografin, aktiv u.a. für die Neuen Deutschen Medienmacher. Im Zusammenhang mit ihrer Arbeit und Projekten wie „Die Unbeugs...

Israel zu Besuch in Berlin und Brandenburg

Israel zu Besuch in Berlin und Brandenburg
Vom 15. – 25. Juli 2017 durften wir 15 Jugendliche unserer Partnerorganisation HaNoar HaOved WeHaLomed aus Israel willkommen heißen. Die Jugendlichen aus Israel waren zum Teil selbst Leitende von Kinder- und Jugendangeboten oder regelmäßig Teilnehmende an den Angeboten der HaNoar HaOved WeHaLomed. Die Organisation hat ihren Sitz im Norden Israels in einem Gebiet, welches hauptsächlich von arabischen Israelis bewohnt wird. Dementsprechend gehörten alle Teil...

„ZuRecht“-finden in der Migrationsgesellschaft

„ZuRecht“-finden in der Migrationsgesellschaft
Junge Geflüchte im Status des Angekommenseins zu begleiten und ihnen durch aktive Teilhabe ein „ZuRecht“-finden in der Einwanderungsgesellschaft zu ermöglichen, heißt nicht nur, mit ihnen die Stadt, ihre sozialen, historischen und kulturellen Orte und Einrichtungen aufzusuchen, sondern sich ebenso über gesellschaftliche Werte , Bürger_innenrechte, Gender, sexuelle Orientierung und Rollenbilder, Demokratie, Partizipation, Emanzipation, Freiheit und Vielfalt...