Rückblick Gedenkstättenfahrt „Spurensuche“ nach Neuengamme

Rückblick Gedenkstättenfahrt „Spurensuche“ nach Neuengamme
Zwischen dem 15.04. und 17.04.2019 reiste eine Gruppe von 12 Jugendlichen im Alter von 16 bis 21 in die KZ-Gedenkstätte Neuengamme, nachdem sich in einem ersten Treffen gemeinsam auf die Fahrt vorbereitet wurde. In dem Treffen wurden Fragen entwickelt, die aus Sicht der Teilnehmenden während der Zeit in der Gedenkstätte im Mittelpunkt stehen sollten. Die „Spurensuche“ in die Vergangenheit beschäftigte sich mit Fragen an die Zeit des Nationalsozi...

Taunywood 2019: Die Erlösung

Taunywood 2019: Die Erlösung
Marisa und Leon freuen sich: Sie sind auf einer Elitenschule angenommen worden. Die Welt steht ihnen nun offen. Doch die Schule entwickelt sich zum totalen Horror. Schüler verschwinden, Angst herrscht im Klassenraum. Aber wie soll Marisa das ihren Eltern sagen? Ein Horrorfilm im Bollywood-Style - die Jugendlichen des Taunywood-Projektes loten diesmal die Grenzen des Genres nochmal neu aus. Und dabei geht es um wichtige Themen wie Schulangst und Stre...

Adamstown beim Oldenburg International Film Festival

Adamstown beim Oldenburg International Film Festival
Adamstown, unsere Ko-Produktion von ABC Bildungs- und Tagungszentrum e.V., Hüller Medienwerkstatt e.V. und DirectorsCut.ch hat am 14. September ihre Festival-Weltpremiere auf dem Oldenburg International Film Festival, das als eines der fünf wichtigsten Festivals für Independent-Produktionen gilt. Adamstown – Trailer from ABC Bildungs- und Tagungszentrum on Vimeo. Ganz besonders freuen wir uns, wie Adamstown bei den Zuschauer_innen ankommt...

Eine Woche voller Freundschaft!

Eine Woche voller Freundschaft!
Nach unserem bunten Sommerfest ging es am Montag drauf gleich so bunt weiter: Eine ganze Woche lang trafen sich junge Menschen aus ganz verschiedenen Ländern in der Villa, um sich gemeinsam auf deutsch, polnisch oder englisch darüber auszutauschen, was Freundschaft - Przyjaźń - Friendship für sie bedeutet - persönlich, politisch, kulturell. Die Teilnehmenden konnten in den Tagen in Workshops zu Storytelling, biografischen und kreativen Schreiben ...

Studiosendung „Lichtenhagen im Gedächtnis“

Studiosendung „Lichtenhagen im Gedächtnis“
Am Freitag, dem 23.08.2019, wurde um 17:30 Uhr im Bürgerschaftssaal der Hanse- und Universitätsstadt Rostock die Fernsehstudiosendung „Lichtenhagen im Gedächtnis“ erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Die Sendung wurde im Rahmen des Gedenkens zum 27. Jahrestag des Pogroms von Rostock Lichtenhagen 1992 gezeigt. Das Video ist das Ergebnis eines Kooperationsprojektes des Bereiches politische Jugendbildung mit dem Schwerpunkt „Erinnerung und Teilhabe“ b...

Sexismus in Serie(n)

Sexismus in Serie(n)
Im Rahmen des Seminars entstand Ende 2018 ein Kurzfilm, in dem 13 junge Frauen stereotype Frauenbilder, Sexismus und sexualisierter Gewalt in Fernsehserien und Gesellschaft kritisieren. Vier Tage lang arbeitet das Team von basa e.V. zusammen mit 30 Auszubildenden zum Thema Sexismus in Serie(n). Gemeinsam analysierten Christian Kirschner, Referent für politische Bildung bei basa e.V., und Natascha Zink, Regisseurin und Filmschaffende, mit den Teiln...

Abschluss-Forum zum bundesweiten Projekt „eye_land: heimat, flucht, fotografie“

Abschluss-Forum zum bundesweiten Projekt „eye_land: heimat, flucht, fotografie“
Wie lassen sich Sichtweisen, Gefühle, Erfahrungen und Hoffnungen zum Thema Heimat durch Bilder erzählen? 2017 und 2018 lud das Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) im bundesweiten Jugendfotoprojekt „eye_land: heimat, flucht, fotografie“ Kinder und Jugendliche mit und ohne Fluchterfahrungen dazu ein, diese Frage mit eigenen Fotografien zu beleuchten und sie in einer Online-Plattform zu teilen. Die Bundeszentrale für politische Bildung unterst...

„Wie menschlich können Roboter sein?“

„Wie menschlich können Roboter sein?“
Die rasante Digitalisierung von Alltag und Gesellschaft wirft viele Fragen auf: „Wie menschlich können Roboter sein?“, „Smart City – was ist (noch) Sience Fiction und was schon Realität?“ und „Wird unsere Realität durch Social Media verzerrt?“ – diese und weitere Fragen stellten sich Auszubildende der Louise-Schroeder-Schule im Seminar „Mensch, Maschine, Möglichkeiten. Leben und Arbeiten in einer smarten Welt“ vom 11. bis 15.März 2019 im wannseeFORUM. I...

Taunywood: Emmy findet ihr Glück

Taunywood: Emmy findet ihr Glück
Zum dritten Mal holten wir die Filmproduktion in den Taunus und produzierten mit 20 Jugendlichen in den Sommerferien 2018 einen Kurzfilmfilm über Liebe, Beziehungen und schwierige Entscheidungen. Emmy, die Protagonistin, verliert ihr Herz gleichzeitig an drei junge Männer, die unterschiedlicher kaum sein können: Ein begnadeter Sänger, ein athletischer Sportler und ein kluger Mechaniker konkurrieren um Emmys Liebe. Und Emmy fällt es nicht leicht, sich zu en...

Digitale Bildungsarbeit

Digitale Bildungsarbeit
95% Prozent aller Jugendlichen besitzen ein Smartphone. Es ist für sie eine der wichtigsten Freizeitaktivitäten. Smarte Geräte und digitale Dienste sind ein Teil ihrer Lebenswelt. WhatsApp und Snapchat sind wichtige Orte der Kommunikation. Das Internet bietet zahllose Möglichkeiten des Austauschs, des Neu-Entdeckens und des Lernens. Bildungsarbeit kann an diese Potentiale anknüpfen, junge Menschen in ihren digitalen Suchbewegungen unterstützen und sich sel...