Erinnern heißt Handeln: Kämpfe um ein selbstbestimmtes Gedenken

Erinnern heißt Handeln: Kämpfe um ein selbstbestimmtes Gedenken
ine gemeinsame Spurensuche mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu rechter Gewalt und Handlungsmöglichkeiten in Hamburg Sommer/Herbst 2022 30 Jahre nach den rassistischen Angriffen und Morde in Rostock-Lichtenhagen, Mölln und Solingen erleben Menschen täglich rechte Gewalt in Deutschland: Terroranschläge wie in München, Halle und Hanau, rechte und verschwörungsideologische Proteste und Übergriffe im Alltag machen uns oft ohnmächtig. Um rechten Terro...

Erinnern heißt Handeln: Was ist rechter Terror?

Erinnern heißt Handeln: Was ist rechter Terror?
Eine gemeinsame Spurensuche mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu rechter Gewalt und Handlungsmöglichkeiten in Hamburg Sommer/Herbst 2022 30 Jahre nach den rassistischen Angriffen und Morde in Rostock-Lichtenhagen, Mölln und Solingen erleben Menschen täglich rechte Gewalt in Deutschland: Terroranschläge wie in München, Halle und Hanau, rechte und verschwörungsideologische Proteste und Übergriffe im Alltag machen uns oft ohnmächtig. Um rechten Terr...