Clips for Europe 2.0

Clips for Europe 2.0
Unter dem Titel „Clips for Europe 2.0“ fand in der Begegnungsstätte Schloss Gollwitz vom 02.05. bis 12.05.2019 eine multilaterale Jugendbegegnung statt. Sie ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Brandenburg an der Havel und der Begegnungsstätte Schloss Gollwitz, an dem Schülerinnen des von Saldern Gymnasiums Europaschule und des Bertolt-Brecht-Gymnasiums teilnahmen. Zudem kamen Schülerinnen aus Kaiserslautern, Ballerup (Dänemark), Magnitogorsk (Russland)...

Von fliegenden Autos bis zu mobbenden Robotern: „Mensch-Maschine-Möglichkeiten“

Von fliegenden Autos bis zu mobbenden Robotern: „Mensch-Maschine-Möglichkeiten“
Berlin will 2030 eine Smart City sein. Wie aber sehen Freizeit und Arbeit in einem vernetzten Alltag aus? Welche klugen Anwendungen und Geräte machen das Leben für Einzelne*n und Gesellschaft bequemer und angenehmer? Wie gestaltet sich die Beziehung zwischen Menschen und Robotern? Auszubildende der Louise-Schroeder-Schule setzten sich vom 3. bis 7.Juni mit Fragen zu „Mensch-Maschine-Möglichkeiten. Leben in einer smarten Welt“ auseinander. ...

ART CAMP 2018 – HISTORY PRESENT FUTURE – discovering effects of colonialism

ART CAMP 2018 – HISTORY PRESENT FUTURE – discovering effects of colonialism
Über 60 Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren mit dem Lebensmittelpunkt in Frankreich, Spanien, Italien, Polen und Deutschland fanden sich in Lärz auf dem Gelände des Kulturkosmos Müritz e.V. in der Zeit vom 06.0.8-16.08.2018 zusammen.Im Zentrum des Projektes stand, ein gesellschaftspolitisches Thema mit kulturellen Bildung und Ausdrucksformen zu verknüpfen. Titel der Jugendbegegnung war: ART CAMP 2018 – HISTORY PRESENT FUTRUE – discovering e...