XENIA-  Deutsch-französisch-griechischer Austausch zum Thema Soziale Arbeit mit jungen geflüchteten Menschen

XENIA-  Deutsch-französisch-griechischer Austausch zum Thema Soziale Arbeit mit jungen geflüchteten Menschen
Teil I:   23.11.19.-29.11.2019 in Hamburg Teil II:  Frühsommer 2020 in Gastouni/Griechenland Teil III: Herbst 2020 in Lille/Frankreich Ein Europa, dass einerseits empfängt, sich andererseits aber mehr und mehr durch populistische Bewegungen verschliesst, hat Folgen für die Situation (geflüchteter) Jugendlichen sowie die Arbeit der pädagogischen Fachkräfte, die sie begleiten. Ziel dieses Weiterbildungszyklus ist der Austausch und das Teilen von Wissen ...

Gute Bildung in schlechten Zeiten?

Gute Bildung in schlechten Zeiten?
Die zunehmende Verbreitung und Normalisierung menschenfeindlicher Einstellungen und Handlungen hat zu einer gesellschaftlichen Diskursverschiebung beigetragen. Das stellt auch Bildungsarbeit vor neue Herausforderungen. Ob Lehrer_innen-Meldeportal, parlamentarische Anfragen zu Jugendzentren oder der Arbeit des ASTA – etablierte Bildungsinstitutionen und zivilgesellschaftliche Akteur_innen stehen im Fokus rechter Strategien. Der Umgang mit ihren Diffamierung...