Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz

28 Okt - 2 Nov

€100

Das Grauen von Auschwitz steht für Zerstörung aller menschlicher Werte. Mit der Fahrt an den Ort des industriell betriebenen Massenmordes wollen wir den Opfern gedenken und uns an sie erinnern, aber auch mahnen, dass unsere Gesellschaft eine Politik, die zu einem System Auschwitz führt, nie wieder zulassen darf.

Dafür werden wir die Lager Auschwitz I und Auschwitz-Birkenau besichtigen. Wir werden uns vor Ort anhand von biographischen Recherchen mit den Opfern des Vernichtungslagers auseinandersetzen. Zum Abschluss werden wir einen Tag in Krakau verbringen. Auch in der Stadt mordeten und schändeten die deutschen Besatzer*innen. Gleichzeitig bietet die Stadt einen Einblick in das heutige Leben in Polen.

Die Fahrt findet statt vom 28.10. bis zum 2.11.2019. Teilnehmen können alle Interessierten zwischen 16 und 27 Jahren. Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besuch des Vorbereitungsseminars am 13. und 14.09.2019 im LidiceHaus.

Kosten: 100,00€ (inkl. Fahrtkosten, Übernachtung und Vollverpflegung für die Gedenkstättenfahrt nach Polen sowie für das Vorbereitungsseminar im LidiceHaus). Ermäßigungen sind möglich!

Meldet Euch bitte bis zum 02.09.2019 bei Olan Scott Pinto (Mail) im LidiceHaus an. Bitte gebt Euren Namen, Alter, Adresse und Verpflegungswunsch an.

Die Fahrt wird gemeinsam von der Jugendbildungsstätte LidiceHaus Bremen und der Antirassismus-AG der Europaschule SZ Utbremen durchgeführt.

Veranstalter

LidiceHaus Jugendbildungsstätte Bremen
Antirassismus-AG der Europaschule SZ Utbremen